top of page
Die Gebrauchsanweisung für Gelassenheit
Die Gebrauchsanweisung für Gelassenheit

Do., 22. Feb.

|

3RAUM Workspace

Die Gebrauchsanweisung für Gelassenheit

6-teiliger Workshop für Privatpersonen. Wir widmen uns den wesentlichen Faktoren, welche von Gelassenheit zu mehr Selbstvertrauen, von innerer Stärke zu Resilienz führen. 6 Termine: - 22.02.2024 - 07.03.2024 - 21.03.2024 - 11.04.2024 - 18.04.2024 - 02.05.2024 Jeweils von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Zeit & Ort

22. Feb. 2024, 18:30 – 02. Mai 2024, 20:00

3RAUM Workspace, Heinrich-Böcking-Straße 21, 66121 Saarbrücken, Deutschland

Über die Veranstaltung

herzMUTvoraus – Die Gebrauchsanweisung für Gelassenheit  Resilienz-/Mentaltraining Workshop für Privatpersonen

6 Termine über 3 Monate

Ist die Welt schneller geworden? Oder ist die eigene Wahrnehmung zu beansprucht, um einzelne Momente bewusst zu spüren?    

Ein bisschen Wahrheit liegt wohl in Beidem. Der Umgang mit Unsicherheit, ob politisch, finanziell, beruflich, wirtschaftlich oder auch zwischenmenschlich, stellt  viele Menschen vor Herausforderungen.   

Gelassenheit ist schwer in Worte zu fassen. Die meisten von uns wissen aber genau, wie sie sich anfühlt, wenn wir sie in uns tragen.

Ich habe den Workshop bewusst „Die Gebrauchsanweisung für Gelassenheit“ genannt. Wir werden uns den wichtigsten Faktoren widmen, welche von Gelassenheit zu mehr Selbstvertrauen, von innerer Stärke zu Resilienz führen. Sie bedürfen, wie jede Gebrauchsanweisung, eines Grundverständnisses der Dinge. Sie ist die Basis, um zu verstehen, zu reflektieren und letztendlich zu entscheiden, ob wir sie künftig als Anleitung für ein besseres Leben nutzen oder, wie so viele andere, in die Tonne treten.   

Voraussetzung:

Wer mit mir zusammengearbeitet hat, der weiß, dass ich nichts verspreche, was ich nicht halten kann. Daher ist es wichtig zu wissen: Gelassenheit hat ihren Preis. Wer Veränderung scheut und ungerne Neues ausprobiert wäre hier falsch. Wer jedoch bereits ahnt, dass wir zwar nicht die Welt ändern können, unseren eigenen Umgang mit den Themen jedoch durchaus, den heiße ich vom Herzen zu diesem Workshop willkommen.

Themenfelder:

  • Was ist Resilienz überhaupt?
  • Wie funktioniert gesundes Selbstmanagement?
  • Worauf basiert innere Stärke?
  • Wo sind die „blinden Flecken, welche die Veränderung so schwer machen?
  • Wo liegen Deine Stärken und wie kannst Du sie besser nutzen?
  • Wie setzt Du gesunde Grenzen?
  • Wann ist Akzeptanz besser als Veränderung. Wann ist was klüger?
  • Wie lassen sich Wissen und die neu gewonnen Erkenntnisse trotz Alltag, Familie und Job verinnerlichen und in den Alltag integrieren?

Neben Grundlagen aus der Neurobiologie, praktischen, alltagstauglichen Übungen und interaktiven Sessions, liegt der Fokus auf Selbstreflexion und der Ausarbeitung individueller Lösungsansätze. 

Inhalte: 

Resilienzforschung, persönliches Resilienz-Profil, Grundlagen der Stresstheorie, Methoden zur Emotionskontrolle und Resilienz-Steigerung, Embodiment (von der Haltung zum Verhalten), Selbstmanagement (eigene Stärken erkennen und einsetzen können), Gedankenkino (die Kontrolle über den inneren Film zurückgewinnen). Innere Antreiber: Wie ticke ich? Selbstbild: Wer will ich überhaupt sein und was brauche ich dafür?

Wir werden über die Dauer von 3 Monaten in einer Gruppe aus maximal 8 Personen (min. 6 TN) zusammenarbeiten. Die Pause zwischen den Terminen ist wichtig, damit sich die innere Bereitschaft, Neues zu wagen, schrittweise entwickeln darf. Die Module sind aufeinander aufgebaut, daher ist die Buchung von Einzelterminen nicht möglich. Sollte Dir die Teilnahme an einem Termin nicht möglich sein, werde ich Dir die inhaltliche Zusammenfassung per Email zusenden.

Wichtig:  Solltest DU aktuell in psychologische Behandlung sein, lasse uns bitte vorher miteinander reden.

Wann?

Die Termine sind jeweils auf einen Donnerstag gelegt, von 18:30 bis 20:00 Uhr (1,5 Stunden pro Termin)

· 22.02.2024

· 07.03.2024

· 21.03.2024

· 11.04.2024

· 18.04.2024

· 02.05.2024

Wo? 

Wir arbeiten in den gemütlichen Räumlichkeiten des 3Raums: Heinrich-Böcking-Straße 21, 66111 Saarbrücken.

Kosten?

Pro Termin: 135,00 Euro 

Pro Monat: 270,00 Euro 

Gesamt: 810,00 Euro (für die 3 Monate) 

Inklusive Workshopunterlagen und einer Zusammenfassung nach jedem Modul per PDF.   Zahlbar monatlich oder als Gesamtbetrag.

Du bekommst nach der Anmeldung eine separate Bestätigungs-Mail. Bitte prüfe auch Deinen SPAM-Ordner!!!

Dort findest Du auch die Details zur Zahlung der Workshop-Gebühr. 

Eine Übersicht der Workshop-Details als PDF findest Du hier.

Nun bleibt zu sagen: ich freue mich auf eine aufregende gemeinsame Zeit!   

Mirella

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page