<<  SEMINARE & WORKSHOPS  >>

FÜR LEBENSWANDLER

2022 wird ein Jahr der Wendepunkte.
Die Pandemie hat nahezu Jeden aus dem gewohnten Lebensstil katapultiert. Einigen wurde eine berufliche Auszeit auferzwungen, während Andere um so mehr leisten mussten.

Wir bekamen zu spüren, dass neben Viren, auch Emotionen in allen erdenklichen Nuancen übertragbar sind.
Für die Meisten von uns ein ungewisser Schwebezustand ohne klaren Ausgang. Zwischen Existenzängsten, Isolation oder aufgezwungener Nähe, hat die letzte Zeit ordentlich an der mentalen Stabilität gezehrt.

konfetti.jpg

ALLES WIRD ANDERS:

ANDERS kann durchaus wunderbar werden

„Aber ich will die Not und den Mangel nicht romantisieren. Man kann in solchen Zuständen auch verhärten.

Dann entsteht gar nichts, höchstens Aggression.“
sagte Alexander Kluge in einem Interview mit brandeins. (Heft 2 -2019)


 

Wo kommt dann die Zukunft her? „...Sie hat ihre Wurzeln in der Gegenwart, aber manchmal ist die Gegenwart nur ein Durchzugsland. Manchmal ist es ein Katapult in der Vergangenheit, das die Zukunft verändert. Es sind alte Hoffnungen, Irrtümer, Desillusionierungen, Wünsche, Traditionen, deren Energie auf einmal wirksam wird und in die Zukunft schließt.“ 

2020/2021 WAREN KEINE VERLORENEN JAHRE


Der Rückzug zwang zum Überdenken von vielem, was bis dahin selbstverständlich war. Es bot die Möglichkeit, Pläne, welche man über Monate hin und her gewendet hat, genauer zu durchdenken.

Und wenn sie gut waren – zu verwirklichen.

Neues zu entwickeln, die eigene Position zu schärfen und unbändige Vorfreude auf die Zeit zu schüren,
wenn wir uns wieder frei begegnen können.

peter-miranda-21622-unsplash_edited.jpg

GEMEINSAM

SEMINARE UND WORKSHOPS FÜR LEBENSWANDLER

EMPOWERMENT - Veränderungsprozesse gemeinsam beschreiten.
Wenn sich Menschen gegenseitig unterstützen, können sie nicht nur eine ganze Menge voneinander lernen, sondern eine gewaltige KRAFT und ENERGIE in Gang bringen. Wer einen solchen Prozess bereits erlebt hat, weiß wovon ich rede.
 

Derzeit entstehen spannende Themen, um in kleinen Gruppen in ruhiger, inspirierender Atmosphäre, intensiv und vertraulich zu arbeiten. Ein Auszug der kommenden Themen:

  • Wo stehe ich derzeit?

  • Mit welcher Haltung schreite ich durchs Leben?

  • Wie kann ich mehr Gelassenheit und Leichtigkeit lernen?

  • Wo nehme ich den MUT her?

  • Was bedeutet Glück für mich?

  • Welche Ziele kann ich verfolgen und will ich umsetzen?

  • Wie kann mir das gelingen?

  • Wie kann ich mich beruflich durchsetzen?

  • Wie stehe ich zu mir selbst?

Wir visieren den Mai an. Falls Sie interessiert sind, senden Sie mir unverbindlich eine Nachricht.
Ich informiere ich Sie gerne, wenn wir soweit sind.